Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


bezauer_wirtschaftsschulen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
bezauer_wirtschaftsschulen [2008/03/02 22:59]
80.123.202.138
bezauer_wirtschaftsschulen [2011/11/23 22:13] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Bezauer Wirtschaftsschulen ======
 +
 +===== eLearning-Konzept Bezauer Wirtschaftsschulen =====
 +
 +Im Juni 2007 hat eine Steuergruppe an der Schule ein eLearning-Konzept für die nächsten 3 Jahre erarbeitet, das sich wie folgt gliedert:
 +
 +  * Grundschulungen im 1. Semester des Schuljahres 2007/2008
 +  * Neustrukturierung des Moodle-Servers
 +  * Befragung der LehrerInnen (Schuljahr 2007/2008)
 +  * Spezielle Schulungen im eLearningbereich im 2. Semester 2007/2008 und in den folgenden Schuljahren
 +  * Evulation in Notebookklassen mit Befragung der SchülerInnen
 +  * Bildung von Fachgruppen und Förderungen der Zusammenarbeit (ab dem 2. Semester 2007/2008)
 +  * Zusammenarbeit der Fachgruppen bzw. Zusammenarbeit der LehrerInnen der BWS und der HAK Lustenau (ab Schuljahr 2008/2009)
 +
 +==== Befragung ====
 +
 +Im Februar haben wir an den Bezauer Wirtschaftsschulen eine Befragung aller LehrerInnen (42) zu folgenden Themen durchgeführt:​
 +
 +  * Einsatz von eLearning in Notebookklassen
 +  * Einsatz von eLearning in Klassen ohne Notebook ​
 +  * Arbeitsweise (Verwendung von Systemen und Programmen)
 +  * Schulinterne Fortbildungsveranstaltungen
 +  * Bildung von Fachgruppen
 +  * Schulpartnerschaft mit HAK Lustenau
 +
 +
 +[[http://​web.bws.ac.at/​heim.kurt/​elearning_fragen.pdf|Fragebogen BWS]]
 +
 +=== Auszug der Ergebnisse ===
 +
 +== Bereich Fachgruppen ==
 +
 +Ich bin gerne bereit, eng in einer Fachgruppe (Ziel eLearning) an unserer Schule mitzuarbeiten. Ja 50,00% - Nein 50,​00%  ​
 +
 +== Bereich Partnerschaft mit der HAK Lustenau ==
 +
 +
 +Ich bin bereit, mit KollegInnen der Bezauer Wirtschaftsschulen eine Informationsveranstaltung durchzuführen (Good-Practise-Beispiele). Ja 40,48% - Nein 59,​52%  ​
 +
 +Ich bin bereit, KollegInnen aus Lustenau hospitieren zu lassen. Ja 47,​62% ​ - Nein 52,​38%  ​
 +
 +Ich bin bereit, von mir erstellte Unterlagen (eLearning-Bereich) auch mit KollegInnen der HAK Lustenau auszutauschen. Ja 57,​14% ​ - Nein 42,​86%  ​
 +
 +Ich bin bereit, eine schulübergreifende Fortbildungsveranstaltung zu halten (Weitergabe von Know-How im eigenen Fachbereich). Ja 19,​05% ​ - Nein 80,​95%  ​
 +
 +
 +==== Schulinterne Fortbildungen ====
 +
 +Bereits im im September wurde mit den schulinteren Fortbildungen gestartet. Folgende Kurs wurden im 1. Semester angeboten:
 +
 +  * DMS-System - Bedienung und Funktion des DMS-Server Knowledgetree
 +  * Office 2007 Anwender - Neuerungen und Bedienung Office 2007 - 3 Termine
 +  * Office 2007 Spezialisten - Neuerungen Office 2007 - Workshop
 +  * Grundlagen Dateibehandlung ​ - Erstellen von pdf- und zip-Dateien,​ Dateianhänge in Mails, Druck Terminalserver
 +  * Virtuelle Systeme, Portable Anwendungen - Softwareinstallationen auf virtuellen Systemen, Portable Anwendungen nutzen (zB Programme auf USB-Stick)
 +  * Cisco IT Essentials - Grundlagen der Hardware, Software und Netzwerke kennenlernen mit Cisco, Zielgruppe EDV- und TXV-LehrerInnen,​ insgesamt 10 Termine
 +  * Moodle neu - Einführung ​ - Moodle Version 1.8 - Möglichkeiten des Learning Mangement Systems - 3 Gruppen (alle LehrerInnen)
 +
 +===== Zusammenarbeit mit der HAK Lustenau =====
 +
 +==== Ziele ====
 +
 +  * Die HAK Lustenau wird im Schuljahr 2008/2009 eine Notebookklasse führen. Die Bezauer Wirtschaftsschulen haben schon seit Herbst 2000 Erfahrungen mit Notebookklassen. Die Bezauer Wirtschaftsschulen werden diese Erfahrungen an die HAK Lustenau weitergeben.
 +  * Die Bezauer Wirtschaftsschulen beschäftigen sich seit 2002 verstärkt mit eLearning. Die Erfahrungen in diesem Bereich sollen mit der HAK Lustenau ausgetauscht werden.
 +  * Wir erwarten durch die Zusammenarbeit auch neue Anstrengungen unserer LehrerInnen im Bereich eLearning.
 +  * Eine enge Zusammenarbeit der LehrerInnen der BWS und der HAK Lustenau in den einzelnen Fachbereichen wird angestrebt. Ziel ist der Austausch von eLearningen-Inhalten.
 +
 +==== Bisherige Zusammenarbeit ====
 +
 +  * Im Oktober 2007 fand ein Treffen der Direktoren und der IT-Verantwortlichen beider Schulen in Bezau statt. Kernthema waren die Bedingungen und Möglichkeiten für den Einsatz der Notebookklassen. Über Praxis an unserer Schule wurde informiert und diskutiert.
 +  * Im Dezember 2007 fand ein weiteres Treffen der IT-Verantwortlichen beider Schulen in Bezau statt. Die eingesetzten Systeme - Moodle, DMS-Server, Kontrollmöglichkeiten,​ Integration der Notebooks in das Schulnetz, WLAN usw. - wurden vorgestellt. Die HAK Lustenau kann mit der Hilfe aus Bezau bei der Installation der benötigten Systeme rechnen.
 +  * Im Februar 2008 gab es ein Treffen der eLearning-Verwantwortlichen. Die eLearning-Systeme in Bezau wurden vorgestellt und die weitere Vorgangsweise in der Zusammenarbeit wurde besprochen. ​
 +  * Anfang März wird Direktor Mag. Andreas Kappaurer in Lustenau bei einer pädagogischen Konferenz die Möglichkeiten und Vorteile von eLearning präsentieren. ​
  
bezauer_wirtschaftsschulen.txt · Zuletzt geändert: 2011/11/23 22:13 (Externe Bearbeitung)