Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


borg_goetzis

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

borg_goetzis [2011/11/23 22:13] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +eLearning am BORG Götzis
 +
 +Seit mehreren Jahren beschäftigten sich mehrere Lehrer an unserer Schule mit elearning Einheiten. So hatten wir bereits am 19.02.2004 eine SCHILF zum Thema elearning mit Dr. Dietmar Treichel. Um den elearning Unterricht zu intensivieren,​ bekundeten wir am Ende des Schuljahres 2006/07 unser Interesse an einer elearning Partnerschaft. Wir waren aber schon überrascht,​ als wir im Oktober erfuhren, dass wir fix an einer Partnerschaft mit dem BRG+BORG Schoren teilnehmen.
 +
 +Bereits vor dem ersten eLC Koordinatorentreffen bot Kollege Podgornik eine Einführung in ilias an, zu der sich 15 Lehrer anmeldeten. Diese Zahl ist bemerkenswert,​ weil an unserer Schule nur 32 Lehrer unterrichten. Sechs von diesen Lehrern haben vier oder weniger Stunden, eine Kollegin unterrichtet nur Bewegung und Sport, einige Kollegen hatten bereits ein Grundwissen in ilias und wie an jeder Schule lehnen einige wenige Kollegen diese Methode ab.
 +
 +Beim ersten Treffen der eCL Koordinatoren vereinbarten wir, dass Lehrer unserer Partnerschule einen Einblick in ihren Unterricht geben. Dies geschah am Montag, den 12. November. Die Kollegen Amann (Französisch,​ Geographie),​ Steiner (Englisch, Deutsch) und Sepp (Mathematik,​ Geschichte, Informatik) referierten während einer verpflichtenden Konferenz. Diese Vorträge beeindruckten und ca. eine Woche war elearning das Pausengespräch an unserer Schule. Die Kollegen vom BRG Schoren stellen uns dankenswerterweise auch eine umfangreiche Materialsammlung auf ilias zur Verfügung.
 +
 +Vier von fünf Englischlehrer an unserer Schule arbeiteten sich schnell in ilias ein. Unserer Schule wurde mit Beginn dieses Schuljahres eine junge Englischkollegin zugeteilt, die in ihrem Praktikumsjahr nur in der Unterstufe unterrichtete. Um ihr den Einstieg in die Oberstufe zu erleichtern,​ habe ich eine Gruppe für Englischlehrer erstellt und wir haben ihr in dieser Gruppe unsere Materialien zur Verfügung gestellt. Inzwischen hat sich diese Gruppe als rege Tauschbörse für Unterrichtsunterlagen im Fach Englisch entwickelt.
 +
 +Der Bedarf nach schulinterner Lehrfortbildung ist derzeit gesättigt, weil wir als Arbeitsschwerpunkt für dieses Schuljahr Suchtprophylaxe haben. Wir hatten einen pädagogischen Tag zu diesem Thema und für unsere Lehrer gibt derzeit eine Reihe von Veranstaltungen zum Thema Suchtprophylaxe in Zusammenarbeit mit der Supro. Zu diesen Veranstaltungen haben sich bis zu 20 Lehrer angemeldet. Einige wenige Kollegen haben aber Bedarf an Fortbildungen und Kollege Podgornik erklärt in unzähligen Freistunden den Kollegen die Arbeitsweise in ilias. Falls an unserer Partnerschule Schoren schulinterne elearning Fortbildungen statt finden, würden sich einige Kollegen sicher gerne anschließen.
 +
 +Haupthindernis für eine weitere Verbreitung von elearning ist an unserer Schule momentan sicherlich der beschränkte Zugang zu Computern für ganze Klassen. Der Raummangel an unserer Schule zeigt sich deutlich, momentan hat aber die Ausweitung der Räumlichkeiten für Musik und Bildnerische Erziehung Vorrang. Dass elearning trotz dieser räumlichen Hemmnisse am BORG Götzis ein Thema ist, zeigt dass am Nachmittag und in den Abendstunden immer wieder Schüler in der ilias Platform zumindest eingeloggt (Dienstag, 26.2.08, 18.10 Uhr: Von 21 eingeloggten ilias Benutzern waren 12 vom BORG Götzis) und hoffentlich auch am Arbeiten sind.
 +
  
borg_goetzis.txt · Zuletzt geändert: 2011/11/23 22:13 (Externe Bearbeitung)